Mittwoch, 21. November 2012

World of Warcraft: Erleichterungen für die tägliche Arbeit am Bauernhof

Eine kleine Sammlung an Tips und Tricks für die tägliche Arbeit am Bauernhof bei den Tillers. Da Farmer Yoong lieber sich von seinem portablen Solarium bräunen lässt, anstatt mitzuhelfen.

Bewässerungsanlage und Insektenvernichter
Diese beiden Hilfsmittel bekommt man relativ rasch von Gina Mudclaw und machen die Gießkanne und den Pestizidsprüher rasch überflüssig.

Pflug
Der Pflug ist verfügbar, sobald alle 16 Felder freigeschaltet worden sind, die Zeitersparnis ist dabei leider nur marginal, da dieser nicht die nervigen kleinen Wühlmäuse und anderes umgräbt.

Farmhand
Das Addon Farmhand ist auf Curse verfügbar und zeigt sich automatisch, sobald man die Farm bzw den Markt betritt. Es erspart im Wesentlichen das Herumgraben im Inventar nach den Werkzeugen und Samen. Es hat auch noch ein Radar, daß eventuelle übersehene Probleme anzeigt. Falls ein Werkzeug in der unteren Reihe NICHT aufscheinen sollte, hat man es nicht (mehr) im Inventar und kann es direkt neben den Feld holen.







Anpflanzmethode Quadrat
Ich stelle mich inzwischen immer in die Mitte von einem 2x2 Feld, von wo ich mich ohne zu bewegen, alle 4 Felder bequem erreichen kann. So geht das Anpflanzen rasch vonstatten (die Problempflanzen kurieren mache ich nach dem Anpflanzen).



Kommentare:

  1. Die Viereck-Anpflanz-Methode habe ich auch schon entdeckt.

    Ich finde, dass Blizzard mehr Erleichterungen wie die Bewässerungsanlage einbauen sollte. Hm, ich glaub, meine Ideen dazu schreib ich in einen eigenen Blogeintrag, danke für die Anregung. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn man alle Shed-Linge und Geier auf einmal rausholt bzw. anlockt empfinde ich sie doch noch zu nervig. Wenn zumindest die Vogelscheuche gegen die komischen Vögel da helfen würde und nicht komplett sinnfrei wäre...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir von Gina die Vogelscheuche gekauft, weil ich dachte, sie würde die Vögel verscheuchen... denkste, die ist genauso Gimmick wie das Messer.

    AntwortenLöschen